Mein SunMilkDress mit Tellerrock

Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach Schnitten, die mein Handycap ein wenig kaschieren. Und als ich auf der Facebook-Seite von #Paulinanäht einen Probenähaufruf für das Kleid „Sun-Milk-Dress“ gesehen hatte, habe ich mich gleich beworben.. (und deshalb muss ich diesen Beitrag auch als *Werbung* deklarieren)

Und ich wurde genommen! 😘 (Tini war voll süß: sie hat mich vorher noch gefragt, ob ich mir das schon wieder zutraue. Voll lieb!)

Mein erstes SunMilkDress ist die Version mit Tellerrock. Angeschnitten habe ich dazu wieder mal ein Streichelstöffchen: #Me (Design von #enemenemeins) von #lillestoff. Der glitzert sogar! Und weil ich erst nach fast fertigen Zuschnitt bemerkt hatte, dass das vierte Teil vom Tellerrock falsch herum gemustert gewesen wäre, habe ich 2 „Achtel“ eingenäht. Und ich finde, mein Stoma wird super kaschiert.

Das zweite #SunMilkDress hab ich in „leger“ genäht. Das ist aber noch nicht im Kasten..

Und das Schnittmuster?! Kommt im Laufe der nächsten Woche raus… Also schon mal merken. 😎

Dann genießt die Sonne ☀️! Ich bin dann mal nähen…

Auf zu IKEA!!

…und auch vor mir ist das schwedische Möbelhaus mit den 4 Buchstaben nicht sicher.. Also nutze ich heute meinen „freien Tag“ um mit meiner Freundin Claudia in die IKEA zu pilgern..

Ich liebe SchnickSchnack und kleine Dekoartikel.. Und im Zuge des Kinderzimmerumstylings brauchen wir ja eh auch noch die ein oder andere Kleinigkeit.. Also MUSS ich ja sowieso.. 😂

Ich habe auch just eine Hakenleiste für Ina’s Wand gefunden. Perfekt in ihr Pipi Langstrumpf Wandbild integrierbar, wie ich finde.. Und das Lieblingskleid ist auch immer griffbereit.. 😉

Yes! Das Mädchenzimmer ist super geworden.. Ich bin ja sooo stolz auf mich! Da muss ich mich jetzt mal ausgiebig für loben.. 😃

Und für Samara? Na klar! Eine pinkfarbene DrönaBox für ihr Regal.. Dann hat sie (Gott sei dank!!) noch eine Verstaumöglichkeit mehr in ihrem Zimmer. Hach! Und das passt alles so gut zu dem „neuen GlitzerBlingBling-Nachtkästchen! Perfekt!

Und jetzt hab ich Hunger! Vegetarische Bällchen auf Quinoa mit Ayvar?? Nehm ich!! Und es war auch wirklich gut..

Tagesresume: ja! Ich werde es wieder tun!

Gesammelte Werke

So! Ich muss euch jetzt mal mit einer Bilderflut überschwemmen.. Ich habe ja hier soooo viele tolle auf dem Rechner und ich schaffe es nicht, für jedes einen eigenen Beitrag zu machen.. Das ist ja auch gar nicht nötig.. Also los geht´s..

Als erstes zeige ich eines meiner neuesten Werke. Ein HippoSet in Gr. 62/68. Hach! Ich bin verliebt! Mit aufwändiger HippoApplikation, Zierstichen und allem Möglichen SchnickSchnack verziert..

Hier auch ein neues Set: Mit Krabbenappli! Ein Sommerset quasi. Die Applikationsvorlage ist mal wieder von „Vicki´s kleine Werke“. Hier geht´s zu Vicki´s Facebook-Seite.

Hier auch ein Sommerset: mit IgelAppli! „Mei ist des liab“ hab ich mir da schon sagen lassen…

Und ich hab noch mehr.. 😉

Hier ist eine Feliz, die ich aufwändigst mit Rüschchen und allem möglichen SchnickSchnack verziert habe.. Die wird übrigens heute noch von der Kleinen getragen.. <3

Und der FliegenpilzZipfelpulli: Diesmal Applikationen mit Fleece… 😉

Ja!! Die Pilzjacke.. Ein Versuchsobjekt.. Da hatte ich meine Stickmaschine neu bekommen und musste sie natürlich ausgiebig testen. 😉

Und unsere Babyschale: die Mädels haben so in dem Ding geschwitzt, daß ich kurzerhand einen Frotteebezug mit ErdbeermädchenStickerei genäht habe. Zweckmässig und schön!

Die HippoKrabbeldecke.. Übrigens genäht nach einem BurdaSchnitt…

Das Zwergenoutfit: Faltenrock und Oberteil

Jaaa! Ich hab es mal wieder getan! Ich durfte ein Zwergenoutfit nähen.. <3 Und es hat mega Spaß gemacht.. Mich hat es ja schon länger in den Fingern gejuckt den tollen Gnomeville Zergenjersey von Michael Miller Fabrics zu vernähen.. Und nun habe ich es getan! # Ilovesewing!

Mehr Glitzer für die Welt! Wir pimpen ein Nachtkästchen..

Juchee! Da bin ich wieder. <3

Nachdem sich mein Rücken von der GLITZERSPIEGEL-Aktion etwas regeneriert hat, hat mich natürlich auch gleich noch das „Glitzersteinchen-Fieber“ gefangen.. Und Samara soll natürlich auch in ihrem Zimmer ein funkelndes Unikat haben.. Also haben wir uns das alte Nachtkästchen geschnappt und munter darauf los geklebt: Glitzersteine, runde Spiegelchen und selbstverständlich musste als Topping noch der olle Griff ersetzt werden.. *Wie das funkelt*

Glitzernachkästchen