Burger Patties (vegan) 🍔

Nachdem ich euch ja bereits mein Lieblingsrezept für BurgerBuns hier verraten habe, soll Euch der Rest natürlich auch kein Geheimnis bleiben.. 😁  Reicht für ca. 12 -15 Patties

  • 1 Glas Kichererbsen
  • 1 Dose Mais 🌽
  • 1 Block Räuchertofu
  • 200 Gr. frische Champions
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 gr. Semmelbrösel
  • 2 TL Rauchsalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander
  • Öl zum Anbraten
  • ca. 100 gr. Sesam zum „Panieren“

Die Zwiebeln, den Knoblauch, die Champions und den Tofu grob kleinschneiden. Den Mais und die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen. In einer Schüssel alles zusammen mit dem Gewürzen (OHNE Sesam! Den brauchen wir später..) vermischen und mit dem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Masse vermengen.. Nach Belieben nochmal abschmecken, zu Burgerpatties formen und in Sesam wenden.

In der Pfanne mit reichlich Öl rausbraten.

Und natürlich könnt ihr Eueren Burger noch mit Salat, Tomaten und selbstgemachtem Ketchup ganz nach Euerem Gusto zusammenstellen. 🙂

Guten Appetit!

Schnelle Pancakes 🥞 (vegan)

Heute gab es mal wieder unsere Lieblingpancakes. Die gehen ganz schnell und sind super lecker!

Für 4 Portionen:

  • 200g Weizenmehl (Typ 405)
  • 200g Dinkelmehl
  • 1 Pkg. Weinsteinbackpulver
  • 700 ml Sojadrink Vanille
  • 50 ml Agavendicksaft

Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren und mit reichlich Kokosöl (oder auch Sonnenblumenöl) goldbraun in der Pfanne ausbacken..

Mit Pfannkuchensirup (wir lieben das von AGAVA) oder Marmelade geniessen.. 😉